Phase IV
8Jan/140

Das war mein Kinojahr 2013

Nach etwa einem jahr mal ein Update von mir.

Dieses Jahr habe ich sehr viel an Filmen und Serien gesehen, weswegen ich hier derart faul war. Sorry, aber irgendwo muss man ja seine PrioritĂ€ten setzen. 😉

Hier nun, ohne große Umschweife, der Link zu den von mir gesehenen Filme des Jahres 2013, ganz kommentarlos natĂŒrlich, denn auch dafĂŒr war ich einfach zu faul.

Sortiert sind sie natĂŒrlich, meiner Meinung nach zumindest, vom besten Film der Jahres bis hin zum schlechtesten. Dazu muss ich noch sagen, dass ich nur die ersten 25 Filme als Must-Sees fĂŒr Fans des jeweiligen Genres bezeichen kann, glĂŒcklicherweise aber auch nicht allzu viel MĂŒll gesehen habe. Lediglich die letzten fĂŒnf Filme empfinde ich als ernsthaft schlecht, dafĂŒr dann aber auch richtig und das auf fast schon beleidigende Art und Weise. Dazwischen gibt es eine Riesen-Grauzone an Filmen, die man sich als Fan des jeweiligen Genres gut ansehen kann, aber man auch nichts verpasst, wenn man es nicht tut.

Viel Spaß beim stöbern!

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Rezensionen Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Connect with Facebook

Noch keine Trackbacks.